GVS (Graves-Values-System) -Seminare


Das Graves Values System Model (GVS) ist ein psychologisch-soziologisches Modell, welches im Coaching, im Selbstmanagement, in der Beratung, Organisationsentwicklun, im Change-Management und in der Politik erfolgreich eingesetzt wird.

 

Der Vater des Modells ist der Psychologie- und Soziologie-Professor Clare W. Graves. Er hat in unzähligen Studien und Forschungen dieses Modell entwickelt und für Unternehmen, Berater und Politiker nutzbar gemacht. Die große Leistung dieses Modells liegt darin, dass trotz seiner Differenziertheit und Komplexität, sehr pragmatisch damit gearbeitet werden kann.

 

So können selbst sehr komplexe und komplizierte Problemsituationen zwischen inneren eigenen Anteilen, Menschen, Teams, Firmen, Systemen, ja sogar Staaten entwirrt und gelöst werden. Nach dem Tode von Clare W. Graves haben seine Schüler Chris Cowan und Don Beck das Modell unter dem Label "Spiral Dynamics" weitergeführt und vermarktet.

 

Einen guten ersten Eindruck von der Arbeit mit dem GVS-Modell vermittelt Ihnen dieser Blog-Artikel.

 

In den GVS-Seminaren und Ausbildungen lernen von einem echten Graves-Profi: Bert Feustel ist einer der ersten in Deutschland, der mit dem Modell arbeitet. Er wurde bei Chris Cowan, Don Beck und Wyatt Woodsmall ausgebildet und wendet es bereits seit 20 Jahren im Coaching und in der Beratung von Unternehmen an.


Der erste fundierte Einblick in das Modell
Graves-Basis-Kurs, 1,5 Tage ...

Firmen mit dem GVS analysieren & beraten

GVS-Consultant, 5 Tage ...

Das Graves-Modell sicher anwenden
Graves-Advanced-Kurs, 2,5 Tage ...