Lerncoach Ausbildung (ILE, INLPTA, NLPAED)


 

Als LernCoach unterstützt du SchülerInnen, StudentInnen und Erwachsene darin, effektiver, erfolgreicher und einfacher zu lernen! Du gehst dabei sehr zielorientiert vor, indem du zunächst ermittelst, auf welchem Teil des Lernerfolgspuzzles die größten Chancen für eine positive Veränderung zu finden sind. Bei der Veränderungsarbeit verfolgst du einen ganzheitlichen Ansatz, indem du auf mehreren Ebenen arbeitest: du entwickelst z.B. günstigere Lernstrategien, baust das Selbstwertgefühl auf und löst Lernblockaden.


Lerncoaching ist nicht Nachhilfe, weil hier nicht Lerninhalte geübt oder Verständnisfragen beantwortet werden. Es ist auch weit mehr als reines Lernmethoden-Training, denn es stärkt vor allem die Persönlichkeit und erweitert die Lernkompetenzen des Lernenden.

 

In der Lerncoach-Ausbildung lernst du Methoden und Techniken kennen, die auf der modernen Lern- und Gedächtnisforschung, NLP, der Suggestopädie, dem ganzheitlichen Gedächtnistraining und der Neurobiologie basieren und die es dir ermöglichen, als LernCoach in freiberuflicher Praxis, in der Schule, in pädagogischen Institutionen und für Unternehmen erfolgreich tätig zu sein.

 

Du schließt die Ausbildung mit anerkannten Zertifikaten ab.

 

Zielgruppe der Inhalte

Coaches, BeraterInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, DozentInnen, Eltern, Lernende und andere pädagogisch Interessierte.

 

Inhalte

  • Grundlagen: Modelle des Lernens, Erkenntnisse aus der modernen Gehirnforschung, Kennenlernen des Lernerfolgspuzzle, Nutzung von Lernpräferenz-Tests, Erstellung von Lernprofilen, Informationsgewinnungstools, Reflexion der eigenen Lernerfahrung, verschiedene Lerncoach-Settings, Struktur einer Lerncoach-Sitzung
     
  • Gehirngerechte Lernstrategien: Kinostrategie für das visuelles Lernen (u.a. in der Rechtschreibung, Mathematik ...), Konzentrations-Techniken, Selbst-Motivation, Mnemotechniken, Lernspiele und Einsatz von Lernmaterialien, gezieltes Selbstcoaching, gehirngerechte Lernzielformulierungen, optimale Selbstorganisation
     
  • Lernblockaden lösen: Ressourcenarbeit, Veränderung von Glaubenssätzen, Aufbau von Prüfungskompetenz, Fantasiereisen, Entspannungstechniken, Metaphern, lernfördernde Sprachmuster, Submodalitätsarbeit 
     
  • Integration: Vorstellung und Ausprobieren verschiedener Lerncoach-Materialien und Tools, Besprechung von Fallbeispielen, Erstellung eines persönlichen Lerncoach-Profil, Abschlussarbeiten, Teilnehmer-Präsentationen, Positionierung als Lerncoach im Markt

Zertifizierung

Alle Teilnehmer/innen erhalten das Zertifikat zum Lerncoach, ILE. ILE steht für "ich lern einfach".

 

TeilnehmerInnen mit NLP-Practitioner erhalten darüber hinaus das Zertifikat des NLPAED, dem Verband für neuro-linguistische Verfahren in Bildung und Erziehung e.V. (www.nlpaed.de). Die Ausbildungsrichtlinien des NLPAED können hier eingesehen werden.

 

TeilnehmerInnen, die das INLPTA Diploma absolviert haben, können sich zum Lerncoach, INLPTA zertifizieren lassen.

 

Eine Zertifizierung setzt die kontinuierliche Teilnahme am Seminar, die Dokumentation zweier Lerncoachings, die Erstellung eines Eigenprofils sowie eine Kurzpräsentation zu einem Lernthema voraus. 

 

Lerncoaching-Basiskurs

wer zunächst in diese Ausbildung hineinschnuppern möchte, der kann den Lerncoaching-Basiskurs als Online-Variante besuchen und dann in den Präsenz-Kurs mit dem 2. Wochenende einsteigen oder auch online weitermachen. HIer sind alle Infos dazu.

  

 

Infos zur hybriden Veranstaltung:

Hybrid bedeutet, dass Teilnehmende vor Ort in München zusammen mit Online-Teilnehmenden lernen, üben, sich austauschen und diskutieren. Die Vorteile sind für beide Seiten groß: das Seminar ist viel planbarer, je nach Situation kann zwischen Online- und Präsenz-Teilnahme gewechselt werden, und die Wahrscheinlichkeit, dass Präsenz-Seminare stattfinden können, steigt. 

 

Du kannst von Wochenende zu Wochenende entscheiden, ob du vor Ort in München oder online teilnehmen möchtest. Zeiten, Inhalte und Trainer:innen bleiben gleich.


 

Danke für die professionelle und fundierte Ausbildung - mit viel Übungsmöglichkeiten! Man merkt die Leidenschaft für das Thema - somit hatte auch Spaß viel Platz!
Karin P. (Lerncoach), www.lernpotenzial.at


Alle Fakten zum Kurs


Zertifizierung

NLPAED, INLPTA, ILE

 

Investition

1650 € regulär

 

10% Treue-Rabatt-Code bitte formlos bei uns anfordern

von MwSt. befreit

 

1125 € Fortsetzung nach Basiskurs online

Start mit dem 2. WoE

10% Treue-Rabatt ist hier bereits integriert

von MwSt. befreit

 

 

Dauer & Tage

4 (3) Wochenenden

Fr  16:00-20:00 Uhr

Sa  09:00-17:00 Uhr

So  09:00-14:00 Uhr

 

Maximale TN-Zahl

16 

 

Seminarort

Hybrides Angebot: 
die Teilnahme kann online oder vor Ort in München sein. 

 

Egal von wo aus du teilnimmst, du bist Teil der Seminargruppe, alle lernen und üben zusammen.

 

München:
freiraum, Saarstr. 5, 80797 München  

 

 


 Termine

LCH22-1 (Hybrid)

28.10.-30.10./ 18.11.-20.11./ 02.12.-04.12./ 13.01.-15.01.23 

 

Infos zum Basiskurs

Infos zur Online-Ausbildung