New Teaching 2.0 für den Online/Präsenz-Unterricht


 

Richtig gut vorbereitet und
sicher in der Anwendung sein!

 

Wird es wieder Online-Unterricht geben, wird es eher Hybrid-Unterricht, wird es ein Präsenz-Unterricht mit Online-Anteilen oder wird es wieder ganz so wie früher?

 

Eine Rückkehr in die ursprünglichen Unterrichtsformate wird es nicht geben, denn die Digitalisierung hat auch unser Bildungssystem fest im Griff.

Im zukünftigen Präsenzunterricht werden entscheidende Bestandteile des Online-Unterrichts erhalten bleiben; denn die Vorteile einer Verzahnung von virtuellen Methoden und Tools mit dem Präsenz-Unterricht liegen klar auf der Hand.

 

Mit der Weiterbildung "NEW TEACHING 2.0" richten wir uns speziell an Lehrer:innen aller Schularten, Dozent:innen, Übungsleiter:innen und  Multiplikator:innen (Fachbereichsleiter:innen), Seminarlehrer:innen und LernCoaches.
Wir wollen den Teilnehmenden auf motivierende und unkomplizierte Art Lust auf den Einsatz von virtuellen  Bestandteilen für ihren Online/Präsenz-Unterricht machen.

 

Wir vermitteln in dieser Weiterbildung all das Rüstzeug, das gebraucht wird, um auch den Präsenz-Unterricht mit entlastenden, interaktiven und kreativen Online-Bestandteilen zu bereichern.
Schon während der Weiterbildung wird die eigene Online-Unterrichtskompetenz entwickelt und erste individuelle Konzepte entstehen.

 

Welchem Szenario du auch begegnest, wir bereiten dich darauf vor... 

 

Inhalte der Weiterbildung


  • Kennenlernen verschiedener Live-Online-Unterrichtsplattformen, z.B. Zoom, MS Teams, BigBlueButton, etc.
  • Sicherheit gewinnen in der Nutzung der Unterrichts-Technik 
  • Tipps für die technische Ausstattung und deren Handhabung
  • Sich selbst als Lehrende*r im virtuellen Raum richtig in Szene setzen 
  • Verschiedene unterstützende Online-Anwendungen kennenlernen, die für einen abwechslungsreichen Online/Präsenz-Unterricht eingesetzt werden können
  • Anregungen, wie entsprechende mediale Inhalte produziert und eingesetzt werden können
  • Kreative Methoden für einen abwechslungsreichen, nachhaltigen und interaktiven Online/Präsenz-Unterricht
  • Gestaltung einer guten Beziehung zu und zwischen den Lernenden im virtuellen Raum
  • Schaffen einer motivierenden Lernumgebung auch in Online-Phasen
  • Erstellung eines individuellen Unterrichts- & Betreuungs-Konzeptes für den eigenen Online/Präsenz-Unterricht

 

MODULE

Modul 1

In diesem Technik-Modul konzentrieren wir uns auf den sicheren Umgang mit der technischen Ausstattung, verschiedenen Online-Anwendungen und die entsprechenden Fertigkeiten in der Klassen-/Gruppensteuerung, die für einen gelingenden Online-Unterricht notwendig ist.

  • Teil 1 fokussiert sich auf Auftritt und Wirkung im virtuellen Raum und den Transfer des nonverbalen Klassenzimmermanagements.
  • Teil 2 ist ganz den vielfältigen Online-Anwendungen und -Umsetzungen für eine Erarbeitung & Kooperation in verschiedenen Lern- und Sozialformen gewidmet.

 

Modul 2

In diesem Didaktik-Modul geht es um eine kreative, interaktive und motivierende Ausgestaltung des Online/Präsenz-Unterrichts.

  • Im Teil 1 beschäftigen wir uns mit der medialen und methodischen Bereicherung des erweiterten didaktischen Kreislaufs in einem Online/Präsenz-Unterricht.
  • Im Teil 2 geht es um die Themen im sozialen Kontext virtueller Lernformate, wie die Betreuung der Lernenden, den bedarfsgerechten Einsatz verschiedener Feedbackformen und die passende Kommunikation.

 

Die 3 Phasen eines Moduls-Teils

  1. Vorbereitungsphase mit wichtigen Informationen, vorbereitenden Aufgabenstellungen und Übungen
  2. Live-Online-Sessions, zu denen wir uns nochmals intensiv mit den Themen aus der Vorbereitung und weiteren wichtigen Aspekten austauschen
  3. Nachbereitungsphase mit transferorientierten und individuellen Umsetzungsvorschlägen, zu denen es von uns ein individuelles Feedback gibt

 

 

Ablauf der Weiterbildung


Ein wichtiger Bestandteil dieser Weiterbildung ist unser virtuelles Schulhaus. Hier finden unsere Teilnehmenden alle wichtigen Informationen und Materialien zu den vermittelten Inhalten und können sich untereinander austauschen und Fragen stellen. Dadurch entsteht wertvoller Ansporn und Unterstützung für einen guten Lernerfolg.  Austausch von Erfahrungen untereinander geben Orientierung und Sicherheit. Als wertvolle Ergänzung ist eine weiterführende bzw. tiefergehende Betreuung über ein Coaching durch uns möglich.

 

Lernformate „Synchron und asynchrones Lernen“

Synchrones Lernen bedeutet live und direkt mit anderen Teilnehmenden und den Trainierenden in einem Online-Lernraum zusammenzukommen. Die Termine dafür stehen weiter unten.

 

Asynchrones Lernen findet in unserem virtuellen Schulhaus statt, das 24h und 7 Tagen die Woche besucht werden kann.  

 

Rahmenbedingungen und Voraussetzungen

Diese Weiterbildung findet ausschließlich online statt, d.h. kommuniziert, gearbeitet und geübt wird von zu Hause aus oder von jedem anderen Ort, an dem Internetzugang vorhanden ist. Das bedeutet auf der einen Seite eine große Freiheit, auf der anderen Seite erfordert es eine gute Zeitplanung, denn eine Teilnahme so nebenher funktioniert nicht wirklich gut. Der angesetzte Zeitrahmen sollte bewusst eingeplant und für diese Weiterbildung freigehalten werden - wie bei einer Präsenzweiterbildung auch.

 

Benötigt wird ein Computer mit stabilem Internetzugang (LAN-Kabel ist dabei hilfreich), einer (integrierten) Webcam und ein (integriertes) Mikro oder Headset.

 

Wir empfehlen den Zugang mit Laptop oder PC für eine erfolgreiche und optimale Teilnahme. Die Teilnahme mit einem Tablet ist nur eingeschränkt möglich und wird nicht empfohlen. Von der Nutzung eines Smartphones raten wir konkret ab.

Teilnehmer*innen Stimmen


 "Besonders positiv fand ich Euch beide als Trainer - ein prima Duo - der Wechsel tut gut bei Sessions… es erleichtert den TN bei der Sache zu bleiben - wirkt spritzig und abwechslungsreich. Alle TN wurden immer persönlich begrüßt und angesprochen zu Beginn eines Zoom-Meetings! Sehr kurze Rückmeldezeiten - ich fühlte mich gut begleitet. Insgesamt prima aufbereitet, kompetent und abwechslungsreich, mit tollen Videos von Euch und  für die Technik. Den Didaktischen Kreislauf habt Ihr sehr gut vorgestellt und auch vorgelebt". - Birgit Widmann-Rebay von Ehrenwiesen

 


 "Sowohl im Modul Technik wie im Modul Didaktik habet ihr eine sehr breite, gute Auswahl an Informationen zur Verfügung gestellt! Am sympathischsten finde ich die Videos/vertonen Präsentationen, die von euch selbst erstellt wurden und man somit die vertrauten Stimmen der Kursleiter hört! Das Didaktik-/Beziehungsmodul finde ich sehr gut aufgearbeitet. Ich finde es auch positiv, dass die Themen in mehrere kleine Unterthemen mit je einem separaten Video präsentiert waren". – Jutta Zerr

 


 "Mir gefällt euer Konzept sehr gut. Das virtuelle Schulhaus ist super gelungen, das mich zu häufigen Besuchen motivierte. Euer Einsatz ist sehr hoch, wie die persönlichen Feedbacks zu den Aufgaben, die Hilfestellungen zu diversen Problemen usw. Wichtig erscheint mir eine Live-Session pro Woche wie zum Beispiel das ergänzende Co-Working, um am Ball zu bleiben. Eure Doppel Moderation ist sehr stimmig und erzeugt viel Freude am Lernen." – Ursula Muchitsch

 


Info-Webinar NEW TEACHING 2.0

In ca. 1 Stunde wollen euch das Programm NEW TEACHING 2.0 und uns als durchführenden Trainer vorstellen. Gerne gehen wir auch auf eure Fragen zu unserem Weiterbildungs-Programm ein. 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

Info-Webinar Termine - zur Anmeldung für das jeweilige Info-Webinar bitte auf den entsprechenden Link klicken:

 

- Dienstag, 28. September von 18.30 bis 19.30 Uhr

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZ0vd-mvqzItHtE7mDXOpnPiMMAXsLtTY4Sx

 

- Donnerstag, 7. Oktober von 18.30 bis 19.30 Uhr

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZUqc-qrrTgoH9CUuFvsMK7wGoZU3tgaBQR3

 

- Mittwoch, 13. Oktober von 18.30 bis 19.30 Uhr

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZwpdu-vrjItHdeJNGiNUHXbkIA_72F9Wuuv

Alle Fakten zum Seminar


Teilnahmebestätigung & Zertifikat

Teilnahmebestätigung & -Zertifikat unter Angabe der Inhalte

 

Teilnehmerzahl

max. 12 je Modul

 

Investition

450 € 

von der MwSt. befreit 

 

10% Treuebonus für TN, die bereits ein kostenpflichtiges Seminar bei uns besucht haben. Gutschein-Code bitte formlos anfragen.

Dauer & Zeitpensum

Seminar-Phase umfasst ca. 4 Wochen inkl. Vor- und Nachbereitungsphase  

 

Ca. 8h pro Woche selbstorganisiertes und zeitflexibles Lernen

 

+ 5 x 2h Live-Online-Seminar

+ 2 x 1h Transfer-Online-Sessions (optional)

 

Seminarort

ausschließlich online & in Live-Online-Sessions

 

Trainerteam

Heike Wellmann und
Matthias Baller 

 

Termine

- Öffnung des virtullen Schulhauses am 18.10.2021

- Online-Session 1 (Warm-Up) am 21.10. von 18-19.30 Uhr

- Online-Sessions zu Modul 1 & 2 am 27.10./10.11./24.11. & 01.12. jeweils von 18-20 Uhr

- Transfer-Online-Sessions (optional) am 18.11. & 9.12. jeweils von 18-19 Uhr