Die Trainerschmiede: FAQ für Trainer/innen Teil 3

Wir beantworten 25 Trainer-Fragen, die immer wieder ganz nach dem Motto "wie macht ihr das eigentlich" an uns gestellt werden.

 

Völlig subjektiv und basiernd auf über 25 Jahren Trainings-Erfahrung. So kurz & knapp wie möglich.

 

Hier ist Teil 3:

mehr lesen 0 Kommentare

Die Trainerschmiede: FAQ für Trainer/innen Teil 2

Wir beantworten 25 Trainer-Fragen, die immer wieder ganz nach dem Motto "wie macht ihr das eigentlich" an uns gestellt werden.

 

Völlig subjektiv und basiernd auf über 25 Jahren Trainings-Erfahrung. So kurz & knapp wie möglich.

 

Hier ist Teil 2:

mehr lesen 0 Kommentare

Das Experiment Online-Lerncoach-Ausbildung ist gelungen!

Einer der zwei Feedback-Sträuße zum Abschluss
Einer der zwei Feedback-Sträuße zum Abschluss

Nach 21 Ausbildungswochen ist die 1. Lerncoach-Ausbildung als Online-Variante erfolgreich zu Ende gegangen. Auch wenn es davor schon einige Online-Lerncoaching-Basiskurse gab, so war es dennoch ein Experiment - und es ist gelungen! Das kann ich aus voller Überzeugung und aus tiefstem Herzen sagen.

 

24 mutige und offene Teilnehmerinnen (nur Frauen!) wagten dieses Abenteuer. Die meisten von ihnen hatten bisher mit eLearning nichts am Hut. Nach 5 Monaten sind die meisten nun einerseits erleichtert, weil diese Ausbildungsvariante sehr intensiv ist und zugleich sehr traurig, weil wir eine unglaublich schöne Zeit zusammen hatten. Aus meiner Sicht gibt es drei ganz wesentliche Erfolgsfaktoren für eine so komplexe Online-Ausbildung.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Trainerschmiede: FAQ für Trainer/innen Teil 1

Hier ist sie wieder - unsere Vorbereitung auf das Trainertraining 2018! Nachdem die 25 Trainertools & -tipps von 2016 so großen Anklang fanden, haben wir uns für dieses etwas Ähnliches ausgedacht: wir beantworten 25 Trainer-Fragen, die immer wieder ganz nach dem Motto "wie macht ihr das eigentlich" an uns gestellt werden.

 

Völlig subjektiv und basiernd auf über 25 Jahren Trainings-Erfahrung. Und so kurz & knapp wie möglich.

 

Hier ist Teil 1:

mehr lesen 0 Kommentare

Working on the Road - Arbeitsroutine entwickeln

Mobiles Office in Kroatien 2018
Mobiles Office in Kroatien 2018

Während viele meiner Kolleg/innen viel Zeit, Energie und auch Kosten in ein schönes Büro investieren, treibt es mich immer raus - an inspirierende Orte, an denen mir das Arbeiten besonders gut gelingt. Das klassische HomeOffice kenne ich höchstens vom Herbst oder Winter und selbst da arbeite ich lieber im Café als am häuslichen Schreibtisch.

Diese Orts-Unabhängigkeit ist ein großer Vorteil des Trainer-Berufes, vor allem der der Online-Trainerin. So können all die Arbeiten, die keine persönliche Präsenz erfordern von jedem Ort dieser Welt aus erfolgen. Ich lebe das seit einigen Jahren aus wann immer es geht - manchmal ein paar Tage, manchmal ein paar Monate.

mehr lesen

DSGVO - Fluch oder Segen?

Submodalitäten des Wortes DSGVO verändert
Submodalitäten des Wortes DSGVO verändert

Gäbe es das Unternehmer/innen-Unwort des Jahres, dann wäre es mit Sicherheit das Wort „DSGVO“ (Datenschutz-Grundverordnung). Wir haben uns in den letzten Wochen gefühlt mit nichts anderem beschäftigt und zum Schluss sogar Spaß daran gefunden. Die DGSVO ist für uns mehr Segen als Fluch.

Segen 1: Erinnert uns noch einmal daran, dass Datenschutz gerade heutzutage ein wichtiges und hohes Gut ist.

Sie hat uns einen gedanklichen Ausflug in unsere Jugendzeit machen lassen. Einmal zu Goethe und einmal zur Volkszählung der BRD 1987. Zu Goethe deswegen weil es mit dem Datenstreuen ein bisschen so ist wie beim Zauberlehrling. Einmal begonnen, ist die Datensammlerei und -weitergabe (fast) aus dem Ruder gelaufen und kaum mehr zu stoppen.

mehr lesen

3 Fragen zur Lerncoach-Ausbildung

Der Weiterbildungs-Markt bietet mittlerweile unzählige Lerncoach-Ausbildungen an. Mit den 3 Fragen zur Ausbildung wollen wir ein bisschen Orientierung geben.

 

Frage 1: Was ist das Besondere an der Lerncoach-Ausbildung bei mindSYSTEMS?

Es ist sicherlich besonders, dass diese Ausbildung NLP-basiert ist, d.h. es wird weniger auf der Verhaltensebene als vielmehr auf der mentalen Fähigkeiten- und Einstellungs- bzw. Persönlichkeits-Ebene gearbeitet. Als NLP-Lehrtrainerinnen bilden wir also nicht nur in Lerncoaching, sondern auch in NLP (mit ganz konkreten Formaten) aus - sehr erfahren und praxisorientiert. Zukünftig können die Absolvent/innen durch drei Zusatzmodule auch ein NLP-Practitioner-Zertifikat erhalten.

mehr lesen

Frohe Ostern!!

Wir wünschen allen Teilnehmer/innen und Kund/innen frohe und erholsame Osterfeiertage.

 

Wir arbeiten das ein oder andere auf und warten sehnsüchtig auf das schöne Frühlingswetter.

 

Vermutlich wird es über die Feiertage etwas gemütlicher zugehen. Antworten auf E-Mails können also etwas auf sich warten lassen. Ab 09.04.2018 ist dann alles wieder ganz normal.

mehr lesen

3 Fragen zum Buch "Lernen für Faule"

Im September 2017 erschien das Buch "Lernen für Faule", über das z.T. sehr heftig diskutiert wurde. Einige der Fragen, die immer wieder an uns gestellt wurden, habe ich hier beantwortet.

 

Frage 1: Warum kommt in dem Buch das Thema Motivation nicht vor?

Die Frage ist sehr berechtigt, denn wenn wir an faul im Kontext Lernen denken, dann ist es naheliegend an der Motivation des Lernenden zu arbeiten. Tue ich im Lerncoaching auch nach wie vor. Doch wenn ich merke, dass diese Strategie nicht greift, dann packen wir die Sache anders an.

mehr lesen

3 Fundstücke von der Learntec 2018

Am 30.01. fuhr ich mit Trainer-Kollegin Heike Wellman zur Learntec nach Karlsruhe um neue Infos und Ideen für unsere Online-Akademie zu bekommen.

 

3 Fundstücke in Form von Erkenntnissen und Informationen habe ich mitgebracht:

 

Fundstück 1: edudip-next
edudip ist ja seit langem die Plattform für unsere Webinare, die (fast) alles bietet, was wir brauchen, um interaktiv und lebendig im virtuellen Raum arbeiten zu können. Umso mehr freut es uns, dass edudip nun endlich wegkommt von der Flash-Version und Ende Februar / Anfang März mit der html5 basierten Variante "edudip-next" durchstartet.

mehr lesen

3 Fragen zum 1. Webinarathon (Online-Event)

Am 17. März 2018 findet zum ersten Mal die "Lange Nacht der kreativen Webinare für Beruf und Alltag" statt. 9 Top-Trainer/innen und Coaches geben 60- bzw. 45-minütige Impuls-Workshops zu verschiedenen Themen, die für den privaten und beruflichen Kontext inspirierend und nützlich sind.

 

Allen gemeinsam ist eine interaktive, kreative Umsetzung im virtuellen Raum. Dieses Online-Event ist komplett kostenlos und keine Marketing- / Werbeveranstaltung. Dafür vielleicht auch nicht 100%ig perfekt :-). Und das Tolle ist: du kannst ganz bequem von zu Hause oder auch unterwegs aus dabei sein.

mehr lesen

eTrainer-Ausbildung - ein Rückblick

 

Es ist kurz vor Weihnachten, früher Abend gegen 20:30 Uhr. Die Prosecco-Flaschen leeren sich langsam aber stetig. "Prost!!" schallt es immer wieder aus den Lautsprechern in Hamburg, München, Wien usw. Was ist hier los?

 

Es ist das letzte gemeinsame Webinar der eTrainer-Ausbildung 2017, die nach ziemlich genau 3 Monaten ihren Abschluss findet. Wie war diese gemeinsame Zeit? Ein kurzes Resümee:

mehr lesen

Lokomotiven für 2018 finden

 

Der Jahreswechsel ist immer auch Zielformulierungszeit - das ist gut so.  Ich möchte hier jedoch einen speziellen Aspekt herausgreifen: nämlich das Finden der persönlichen Lokomotiven, die das Kribbeln und die Vorfreude auf 2018 auslösen.

 

Denn es sind nicht die kognitiv vorbildlich formulierten, smarten Ziele, sondern es sind die Herzens-Projekte, die die Zugkraft haben auch andere - womöglich nicht so liebsame Aufgaben - mitzuziehen. Doch wie findet man seine Lokomotiv-Projekte?

mehr lesen

Winterpause

 

ein sehr intensives Jahr geht zu Ende und wir sind dankbar für viele tolle, neue und alte Projekte, Menschen und Aufgaben.

 

Jetzt kehrt etwas Ruhe ein zum Innehalten, Durchschnaufen und "Zeitverschwenden". Vom 22.12.17 bis 02.01.18 sind wir in der Winterpause, d.h. weder per E-Mail, noch persönlich oder telefonisch zu erreichen.

 

Einladungen, Antworten und sonstiges werden wir unmittelbar mit Start des neuen Jahres verschicken. 

 

Nun wünschen wir allen ein fröhliches und friedliches Weihnachtsfest, ein paar sehr erholsame und entspannte Feiertage und einen prickelnden Wechsel ins neue Jahr 2018! 

mehr lesen

Vorab-Info: nlpaed Fachtagung 13.-15.04.18 in Nürnberg

 

Die erste nlpaed Fachtagung organisiert durch den neuen Vorstand Birgit Widmann v. Rebay, Heike Wellmann und Iris Komarek - und vor allem Jutta Fingerle im April 2018!

 

Du darfst dich freuen auf ...
✔︎  bunte Atmosphäre
✔︎  inspirierende Kollegialität
✔︎  ideenreiche Tank-Stationen
✔︎  tolle, kompetente Referent/innen
✔︎  vielfältiges Workshop-Programm
✔︎  eine etwas andere Mitgliederversammlung
✔︎  lustige Abend-Events mit Überraschungen

mehr lesen

Unsere Weihnachtsspende 2017 ...

Foto: Kindernothilfe 2017
Foto: Kindernothilfe 2017

... geht heuer an das Projekt "Radioschulen in Sambia". Die Grundidee ist, dass Kindern,  denen es nicht möglich ist, in die Schule zu gehen, weil der Weg einfach zu weit ist, dennoch Unterricht angeboten wird - und zwar über Radio. Denn Radio kann fast überall in Sambia empfangen werden. Klar, das ist nicht die ideale Lernform. Doch wir finden, es ist eine gute (Zwischen-) Lösung unter den gegebenen Rahmenbedingungen.

 

Seit einigen Jahren verzichten wir auf aufwändige Kunden-Weihnachtsgeschenke und investieren dieses Geld (mit einer kräftigen Aufstockung) lieber in soziale Projekte, die mit unserem Thema, nämlich Bildung, zu tun haben. Die positiven Reaktionen bestätigen uns auf diesem Weg und dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Infos zum Projekt

 

Spendenprojekt-Vorschläge für 2018 nehmen wir gerne entgegen :-)!

 

mehr lesen

3 Fragen zur Seminarspende 2018

Vor genau 10 Jahren haben wir die Seminarsprende ins Leben gerufen. Sie ist neben der jährlichen finanziellen Unterstützung von ausgewählten sozialen Projekten unser kleiner, aktiver und ganz persönlicher Beitrag für ein gelungenes Miteinander.

 

Was ist die Seminarspende überhaupt?

Jedes Jahr unterstützen wir Menschen, Organisationen oder auch kleine Firmen, die - aus unserer Sicht - Gutes tun und gezielte Weiterbildung, Supervision oder Coaching gut gebrauchen könnten, aber kein Geld dafür übrig haben. Je einen Tag im Jahr übernehmen wir ohne Honorar solche ausgewählten Aufträge oder lassen Mitarbeiter kostenlos an einem unserer Seminare teilnehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Gratulation zum NLP-Master Abschluss

Unser herzlicher Glückwunsch geht an die frisch-zertifizierten NLP-Master, die am 03.12.17 ihre lang ersehnte Urkunde von Bert feierlich überreicht bekamen.

 

Bei den richtig tollen Modelling-Projekten und Klasse Präsentationen konnten die Absolvent/innen zeigen, was sie alles gelernt haben - es war intensiv und seeeehr bereichernd. Danke an die Super-Gruppe!

 

Lust auf NLP bekommen? Wer bereits den NLP-Diploma / Basic hat, der kann ganz spontan noch beim NLP-Practitioner (ab 08.12.17) dazustoßen. Infos.

 

mehr lesen

3 Fragen zur neuen Ausbildung "Kreativer Webinar-Trainer"

Im November 2018 startet die erste kompakte Ausbildung zur kreativen Webinar-Trainerin / zum kreativen Webinar-Trainer. Die 3 häufigsten Fragen rund um diese Ausbildung, die an mich gestellt wurden, möchte ich hier beantworten:

 

Kann ich auch als absoluter Webinar-Neuling teilnehmen?

Ja, denn du lernst in dieser Ausbildung, dich sicher im Webinarraum zu bewegen, die verschiedenen Tools kreativ zu nutzen und mit kleinen und großen Gruppen zurechtzukommen. Du kannst im Anschluss dirket als Webinar-Trainer/in aktiv werden - und zwar auf lebendige und z.T. ungewöhnliche Art und Weise.

 

mehr lesen

Das kostenlose Webinar-Programm 2018 steht!

Nachdem sich unser kostenloses Webinarprogramm in 2017 so großer Beliebtheit erfreut hat, machen wir in 2018 gleich weiter damit. Kein Wunder, denn es ist eine tolle Möglichkeit bequem von zu Hause aus kleine Impulse aus allen möglichen Themengebieten zu bekommen und uns als Trainer bzw. das Institut kennen zu lernen.

 

Was ihr grundsätzlich bei unseren Webinaren erwarten dürft:

Professionelle und mit Leidenschaft entwicklte sowie durchgeführte Impulsveranstaltungen! Also keine versteckten Werbeveranstaltungen und kein langweiliges gemeinsames Folien-Lesen.

 

mehr lesen

Abschluss NLP-Practitioner

Mit einem sensationellen Gedicht für Bert ging am 29.10.17 die Frühjahrs Ausbildung zum NLP-Practitioner zu Ende. Wir freuen uns, dass wir eine so engagierte, lebendige und kompetente Gruppe ein Stück des NLP-Weges begleiten durften.

 

Lust auf NLP bekommen? Wer bereits den NLP-Diploma / Basic hat, der kann sich über noch 2  freie Plätz im NLP-Practitioner (ab 08.12.17) freuen. Infos.

mehr lesen

Wartelisten für Lerncoach & NLP-Diploma

für die folgenden Kurse ist die Warteliste eröffnet: für den NLP-Diploma / Basic, der am 20.10.17 beginnt (für den NLP-Practitioner sind noch 2 Plätze frei für diejenigen, die bereits das Diploma haben). Infos.

 

Auch die Lerncoach-Ausbildung in München ist komplett ausgebucht - die nächste Möglichkeit ist im neuen Jahr: Online ab 29.01., Frankfurt ab 20.04. und München ab 08.06.18). Infos

mehr lesen

Neue tolle Lerncoaches zertifziert!

Am 08.10.17 konnten Birgit und ich wieder eine Gruppe von neuen tollen, kompetenten und engagierten Lerncoaches zertifzieren. Jede und jeder von ihnen wird einen kleinen oder großen Beitrag leisten, um die Lernkultur noch ein Stückchen besser zu machen.

 

Hast du auch Lust auf Lerncoaching?

Dann ist die kompakte (mittlerweile 36.!) Lerncoach-Ausbildung ab 17.11.17 in München vielleicht etwas für dich. Hier findest du alle wichtigen Infos dazu.

mehr lesen

3 Fragen zum 2. Münchner NLP-Erlebnistag

Was hat Euch veranlasst diesen Tag ins Leben zu rufen?

Wir sind der Überzeugung, dass man dann einen authentischen Eindruck von NLP bekommt, wenn man erste Elemente und Methoden selbst erleben kann. Wir wollen an diesem Tag die Chance geben, die Wirkung und die Nützlichkeit für den ganz persönlichen Alltag erspüren zu können. Und wir wollen mehr bieten als einen reinen Informations- Abend zu den NLP-Ausbildungen.

 

Warum kostet der Tag nichts?

Weil wir eine möglichst niedrige Schwelle für eine  Teilnahme bieten wollen. Viele sind zunächst noch

mehr lesen

50 persönliche Gründe, warum ich wählen gehe

Wählen ist wie Boule-Spielen
Wählen ist wie Boule-Spielen

Wahlkampf-Zeit ist die Phase jenseits jeglicher reflektierter, feinsinniger Gedanken, es geht vielmehr um einfache, unsachliche Botschaften aus Gefallsucht - das erleben wir täglich auf allen Kanälen.

 

Diese Gelegenheit möchte ich beim Schopfe packen und meine 50 völlig unsortierten, subjektiven, unbelegten  jedoch (für mich) guten Gründe am kommenden Sonntag wählen zu gehen, rausblaffen ;-).

Ich gehe am 24.09.17 zur Wahl, weil ich mir für die Zukunft wünsche, dass ...

mehr lesen

Das Office im Rucksack - wie aus äußeren Räumen innere werden

Das eigene Büro im Café
Das eigene Büro im Café

„Morgens in die Firma kommen, nachschauen an welchem Projekt man arbeitet, seinen Rollcontainer mit seinem beruflichen Hab und Gut holen und seinen Platz bei der entsprechenden Projektgruppe finden.“ - diese Idee wurde vor etwa 20 Jahren, als ich meine kurze Stippvisite als Festangestellte in einem Unternehmen hatte, heiß diskutiert. Die Führungsriege wollte dies etablieren, die Mitarbeiter sträubten sich vehement dagegen - ich vorneweg! Seinen persönlichen Platz haben, seine Heimat in oft sehr riesigen Firmen-Anlagen, die individuelle Gestaltung des Arbeitsplatztes schafft Sicherheit, Orientierung und ist ein wesentlicher Wohlfühlfaktor. Ich war fest davon überzeugt, dass fast schon ein Grundbedürfnis des Menschen ist, einen festen Platz zu haben.

mehr lesen

Faszination Graves-Modell in Beratung und Coaching

Aufbau der Graves-Levels
Aufbau der Graves-Levels

Herr Neumann ist frustriert. Sein Urlaub neigt sich dem Ende zu und zum ersten Mal seit er denken kann, freut er sich nicht auf die Rückkehr an den Arbeitsplatz. Er ist Abteilungsleiter in einem größeren Unternehmen und kommt irgendwie nicht mit seinen Vorgesetzten klar. Dieser ist sehr bemüht und entgegenkommend, dennoch arbeiten und reden die beiden aneinander vorbei. Es ist nervenaufreibend und zunehmend kräftezehrend, denn die Situation liegt wie ein verknotetes, heillos verwickeltes Kabelknäuel vor ihm. Nach einigen schlaflosen Nächten wird ihm klar: er braucht dringend eine Veränderung und sucht daher ein Coaching bei Bert.

mehr lesen

3 Fragen zum Freiraum mit neuer Preisgestaltung

Am 01.09.2017 gibt es für die Seminarräume im Freiraum München eine neue Mietpreisgestaltung. Anlass für uns, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

 

Frage 1: Was ist die Philosophie des Freiraums?

Wir wollten ein inspirierendes, professionelles und dennoch heimeliges Trainings- und Coaching-Ambiente schaffen, das erschwinglich ist. Damit die Erschwinglichkeit überhaupt möglich ist, haben wir uns für das Self-Service-Konzept entschieden. Das bedeutet, dass die Bucher/innen sich selbst in die Räume lassen, den Seminarraum so gestalten wie sie ihn gerne haben wollen, die Kaffeemaschine selbst bedienen, das Wasser nachfüllen, das Geschirr eigenhändig in die Spülmaschine stellen und manchmal auch ausräumen.

mehr lesen

Die Vermessung der eigenen Welt

Feierabend. Nochmal rausgehen und eine Runde an der Isar drehen, weil es einfach immer gut tut. Außerdem „muss“ ich heute noch 4320 Schritte gehen, um auf die täglichen 10.000 zu kommen. Und davor noch 300ml Wasser trinken, denn meine Trink-App sagt mir, dass ich heute erst 1,7 Liter getrunken habe. Abends dann noch ein paar Seiten im aktuellen Roman lesen - der ist richtig Klasse, so dass ich jede freie Minuten zum Lesen nutze. Dies unterstreicht auch die Lesestatistik meines eReaders: Durchschnittlich 67 Minuten lese ich momentan pro Tag, statt wie normalerweise 43 Minuten. Kurz bevor ich das Haus verlasse poppt noch eine Meldung von runtastic auf, die mich dazu ermuntert, mal wieder laufen zu gehen. Ein Blick auf die Übersicht zeigt, dass ich in diesem Monat 25 km gelaufen bin, in den Monaten zuvor waren es meist mindestens 40 km.

mehr lesen

BiblioCoaching - Literatur im Coaching nutzen

Es ist etwa auf Seite 230 des wunderbaren Romans von C. N. Adichie „Die Hälfte der Sonne“ als ich kurz innehalte, weil meine Gedanken plötzlich ganz woanders sind. Ich habe unvermittelt eine Idee gewonnen für ein berufliches Thema, mit dem ich mich seit ein paar Wochen beschäftige. Nichts Weltbewegendes und dennoch etwas, für das ich noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden hatte. Bis jetzt.

In dem o.g. Roman geht es im wesentlichen um das Erleben des nigerianischen Bürgerkrieges in den 1960er Jahren, aus 4 verschiedenen Perspektiven geschrieben. Es war nur ein kurzer Dialog zwischen der Protagonistin und ihrer Nachbarin. Und plötzlich war meine Lösung da. Was ist hier passiert?

mehr lesen

Von der Kunst faul zu sein

Kannst du so richtig faul sein? Einfach so? Super, dass du dir das erlaubst! Vielleicht fragst du dich aber auch, was das eigentlich ist: faul sein. In der Hängematte und lesen? Auf einer Bank sitzen und in den Himmel schauen? Im Bett liegen, in dieser und jener Zeitschrift herumblättern, dösen und das gar über mehrere Stunden. Ist das Faulsein?

Kommt drauf an. Denn Faulheit hat zwei Aspekte: abwertend wird sie verwendet, wenn man etwas tut, was einen Gegenentwurf zu etwas eigentlich Erwarteten darstellt. „In der Hängematte liegen und lesen“ kann der Gegenentwurf zu „Schreibtisch aufräumen“ oder „Seminar vorbereiten“ sein. Faulsein wird oft in dieser Relation betrachtet. Das wird dem echten Faulsein jedoch nicht gerecht.

mehr lesen

Sommerpause vom 28.07.-14.08.17

Wir machen Urlaub - und zwar so richtig. Das bedeutet, dass wir vollkommen abschalten.

 

Wir sind also in der Zeit vom 28.07.-14.08.17 weder per E-Mail, noch über Telefon, Handy, SMS oder WhatsApp zu erreichen.

 

Ab 15.08.17 stehen wir wieder voll zur Verfüung. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Visionen mit Leuchtkraft entwickeln

Sommerzeit ist Urlaubszeit und ich erlebe da immer wieder das gleiche Paradoxon: ich schalte ab, berufliche Gedanken treten zurück, Aufgaben und Ziele verlieren an Bedeutung. Doch je größer der Entspannungsgrad wird, desto mehr Ideen, Träume und Visionen entwickeln sich völlig selbständig. Weil der Geist durch die fehlende Alltagstaktung hin und her denken und träumen darf. Vieles davon verpufft wieder, wenn ich in die tägliche Routine zurückkehre. Manches jedoch bleibt und hat Chance, sich zu einer echten Leuchtstern-Vision entwickeln zu können (siehe auch Blog-Artikel von letzter Woche).

mehr lesen

Bonus für unsere Trainer-Absolvent/innen!

Geld sparen bei der eTrainer-Ausbildung
Geld sparen bei der eTrainer-Ausbildung

Du hast die Trainer-Ausbildung (offen oder NLP) bei uns absolviert? Dann hast du jetzt die Möglichkeit, deine Kompetenzen weiter auszubauen und an der eTrainer-Ausbildung ab 16.09.17 teilzunehmen, und zwar mit einem 20%-Bonus zum Treuepreis!

 

Denn immer mehr Unternehmen stellen einen Teil ihrer Seminare auf eLearning um, und da ist es gut, in dem Thema drinnen zu sein und kompetenter Ansprechpartner zu bleiben.

 

Interesse? Dann informiere dich hier über die Ausbildung, die Voraussetzungen und den Ablauf - oder melde dich gleich an! Und am 16.08.17 gibt es um 19 Uhr ein InfoWebinar zur Ausbildung - hier geht' zur Webinar-Anmeldung.

0 Kommentare

Der Traum überall arbeiten zu können, beginnt jetzt!

Bereits vor 15 Jahren hat mich mein unbändiger Drang nach Unabhängigkeit und Freiheit dazu gebracht an der Hochschule Furtwangen eine eTrainer-Ausbildung (inklusive einem Semester in England) zu absolvieren. Angetrieben von dem Traum meinen Beruf als Trainerin vor allem ortsunabhängig - und damit meine ich nicht, ständig von A nach B zu reisen - ausüben zu können,  trug ich zunächst NLP in die virtuelle Welt. Das war 2003 - also gefühlt ewig her.

In Griechenland saß ich jeden 2. Tag im Internetcafé zwischen lauter Kindern mit ihren grauenvollen Ballerspielen an riesigen Röhren-Computern und betreute meine Teilnehmer/innen. Und in der Toskana irrte ich tagelang durch die Gegend auf der Suche nach einem einigermaßen funktionierenden Internetzugang. Aus heutiger Sicht war das noch digitales Mittelalter.

mehr lesen 0 Kommentare

Braucht NLP einen Update? Und in welcher Version von NLP sind wir eigentlich?

Ich muss gestehen, ich habe den Überblick verloren in welcher Version von NLP wir uns gerade befinden. Hier lese ich von NLP 2.0 - das kommt mir geradezu dröge vor im Vergleich zu der 4.0, die ich gerade im Internet entdeckt habe. Und irgendwo war gar die Rede von einer 6.0-Version oder NLP-Master-Class. Dabei habe ich noch gar nicht wirklich kapiert, um was es da eigentlich geht.

Ich frage mich, worin genau der Update jeweils liegt bei all den neuen NLP-Versionen. In den Methoden und Formaten? In den Ausbildungskonzepten? In der wissenschaftlichen Begründung? Letzteres fände ich ja ganz besonders spannend. Gibt es also wirklich neue Versionen von NLP?

 
mehr lesen

Warum das Lernen am Urlaubsort so viel bringt

Das Seminar ist zu Ende und ich höre eine Teilnehmerin sagen: "So, jetzt zackig nach Hause, Kuchen backen für das Fußballturnier morgen, dann noch schnell Wäsche-Waschen und auf einen Sprung zur Nachbarin, die feiert heute ihren 40. Geburtstag." Von einer entspannten Konsolidierungsphase, also einer unbewussten mentalen Nachverarbeitung des Gelernten ist hier keine Spur. Der Alltag hat uns sofort am Wickel, wenn wir uns in ihm bewegen. Da bietet es sich an, ab und zu aus diesem Alltag herauszutreten und das Lernen zu einem Erlebnis der ganz besonderen Art zu machen, indem wir an besondere Orte dafür gehen. Es sprechen noch mehr viele gute Gründe dafür, ein Seminar an einem Urlaubsort zu besuchen:

mehr lesen

Achtsamkeits-Übung: Geräusche-Landkarte erstellen

Es ist morgens um kurz vor acht. Ich sitze als eine der ersten Gäste in einem Straßencafé, vor mir eine leere Doppelseite eines Notizbuchs. Ich schließe die Augen, dann schreibe und zeichne ich auf: in die linke obere Ecke einen Vogel, oben in der Mitte ein Flugzeug, links unten ein Wort: Rascheln. Ich schließe wieder die Augen. Im Nu sind die Seiten mit kleinen Skizzen, Stichworten und kurzen Sätzen gefüllt. Wer mir über die Schulter schaut, wird sich fragen: "Was macht die denn da?". Ganz einfach: Ich erstelle eine Geräusche-Landkarte, eine Übung aus dem Achtsamkeits-Training.

mehr lesen 0 Kommentare

Kein Lerncoach-Absolventen-Treffen mehr!

nlpaed Fachtagung 2017: intuitives Bogenschießen
nlpaed Fachtagung 2017: intuitives Bogenschießen

Die schlechte Nachricht vorneweg: Es wird kein Lerncoach-Absolventen-Treffen mehr geben - auch heuer nicht. Der Grund dafür ist mein neues Amt als 1. Vorsitzende des nlpaed e.V. seit Ende April diesen Jahres. Wer dabei war in Nürnberg auf der Mitgliederversammlung, der weiß, dass ich lange mit mir gerungen habe, diese Aufgabe zu übernehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Gecheckt und für gut befunden - die inspirierende Seminarlocation auf Zypern

Arbeitsgruppen direkt vorm Seminarraum
Arbeitsgruppen direkt vorm Seminarraum

Um den immer wieder geäußerten Wunsch von unseren Teilnehmer/innen nachkommen zu können, nämlich Seminare auch in Urlaubsatmosphäre anzubieten, haben wir lange gesucht, um eine Location zu finden, die unserer Vorstellung eines idealen Seminarortes entspricht. Egal ob in Italien oder auf Mallorca, nichts war so, wie wir uns das wünschten. Dabei war unsere Checkliste eigentlich gar nicht soooo anspruchsvoll:

mehr lesen

Den 1. Lerncoach-Basiskurs als Online-Kurs erfolgreich abgeschlossen

Feedback-Schreiben am Meer (mit WLAN)
Feedback-Schreiben am Meer (mit WLAN)

Es ist ein etwas wehmütiger Moment, als ich mich am Montag Abend von meiner 12-köpfigen Teilnehmer-Gruppe des Lerncoach-Basis-Kurses verabschiede. Gute 4 Wochen standen wir in einem kontinuierlichen, intensiven Kontakt, um die wunderbare Welt des Lerncoachings gemeinsam zu entdecken.

Mehr als 200 Feedbacks habe ich geschrieben, manchmal im HomeOffice, manchmal im Café oder auf dem Balkon, auf einer Kiesbank an der Isar, im Zug, abends im Hotel oder im OutdoorOffice direkt am Waldrand und die letzten Rückmeldungen verfasste ich am Strand von Zypern. So hat mich dieser Kurs mit seinen Teilnehmer/innen ständig begleitet - war eine gewisse Zeit Teil meines Alltags. Und das finde ich äußerst bereichernd.

mehr lesen 0 Kommentare

Fest der Kommunikation 2017 - ein toller Reisetag!

Genau einen Monat ist es her, dass das jährliche Fest der Kommunikation stattfand - und wir haben endlich ein bisschen Zeit, um diesen großartigen Tag noch einmal Revue passieren zu lassen. Die Überschrift der Veranstaltung war „BaseCamp zu Lernexpeditionen“, weil für uns Lernen immer ein kleines Abenteuer ist: man lässt sich auf Neuland ein, vertraut sich einem Expeditionesleiter an, entdeckt Neues, probiert Unbekanntes und reflektiert immer wieder das, was man erlebt hat. Je erfahrungsorientierter, selbstverantwortlicher und unmittelbarer diese Lernerfahrungen sind, desto nachhaltiger sind sie - wie beim Reisen eben auch.

mehr lesen 0 Kommentare

3 Fragen an Sebastian Mauritz zum Resilienz-Trainer

Am 15.06.17 startet in München die äußerst spannende Ausbildung zum Resilienz-Trainer mit Sebastian Mauritz - einer der bedeutensten und erfahresten Trainer auf diesem Gebiet. Anlass für uns, 3 Fragen an Sebastian zu der Ausbildung zu stellen.

 

Frage 1: Welche Bedeutung hat das Thema Resilienz in deinem persönlichen Werdegang?

Resilienz ist das, was mich durch die vielen Herausforderungen und Krisen meines Lebens geleitet hat. Ich glaube, kongruent ein Thema zu trainieren, geht nur dann, wenn man eine intensive eigene Erfahrung mit den Inhalten gemacht hat.

mehr lesen

Neuer nlpaed Vorstand seit 30.04.17

Seit dem 30.04.17 vormittags ist klar: den nlpaed e.V. wird es auch weiterhin als feste Größe in der NLP-Welt (und darüber hinaus) geben, wenn es um die Verbindung von Pädagogik, Lernen, Schule, Erziehung mit NLP geht.

 

Nach 8 Jahren hervorragender Vorstandsarbeit von Alexandra Lux, Tania Wagner und Jeannette Böhm kann sich nun der neue Vorstand ins praktisch gemachte Nest setzen: Iris Komarek, Birgit Widmann v. Rebay und Heike Wellmann führen fort, was in den letzten Jahren aufgebaut wurde und werden sicherlich einige Innovationen einbringen.

 

Im nlpaed e.V. sind engagierte Menschen verbunden, die eine gemeinsame Idee von einer besseren Lernkultur in all seinen Facetten haben und diese verbreiten wollen. Hast Du Lust dabei zu sein? www.nlpaed.de

0 Kommentare

Frohe Ostern und mit erholsamen Feiertagen!

Wir möchten Euch allen schöne, erholsame Oster-Feiertage wünschen! Wir lassen es natürlich auch etwas ruhiger angehen und machen es uns zu Hause schön gemütlich.

 

Iris arbeitet gerade an der Vorbereitung des 1. Lerncoaching-Online-Kurses, der Anfang Mai startet, geht zwischendurch wandern und laufen und genießt mit der Familie ein leckeres veganes Osterfrühstück. 

 

Bert stellt gerade die Datenbank auf den Kopf, hat tolle neue, vereinfachende Funktionen integriert und stellt sie somit also wieder auf die Beine :-). Und er bastelt fleißig an der Ape, die nicht so recht aus dem Winterschlaf erwachen will, die wir aber sehr gut gebrauchen können, um die Verpflegung für das Fest der Kommunikation zum freiraum zu transportieren. Auf ein Wiedersehen nach Ostern!

3 Mythen zu Online-Seminaren - aus Trainer*innen Sicht

Mythos 1: Einmal erstellt, laufen Online-Seminare ganz von selbst

Dieser Mythos liegt in der Gleichsetzung von OnlineKursen mit Selbstlernkursen - und das ist Quatsch.

 

Zwar gibt es bei OnlineTrainings gerade in der Inputphase auch Wege, bei denen die Trainer/innen nicht live beteiligt sind (Skripte, Videos, Podcasts...), doch das bedeutet natürlich nicht, dass das Seminar damit "von alleine laufen" würde.

mehr lesen

Fest der Kommunikation ist das BasisCamp für Lernexpeditionen

Auf der Suche nach dem Motto für unser Fest der Kommunikation 2017 wendete ich meine Lieblingskreativitäts-Technik an: NICHTS. Also nur dem Unbewussten einen Auftrag für das Finden eines passenden Rahmens geben und dann nicht mehr bewusst darüber nachdenken, sondern darauf vertrauen, dass die Lösung gefunden wird. Funktioniert immer. 

 

Dieses Mal war es soweit als ich gerade in einer der unzähligen buddhistischen alten Pagoden Myanmars saß und das bunte Treiben der vielen Pilger auf mich wirken liess.

mehr lesen

Zuhören in Online Seminaren geht leichter!

Neulich beklagte sich ein befreundeter Trainer, dass er echte Kommunikation immer mehr vermisse. Er habe das Gefühl zum Stichwortgeber degradiert zu werden statt Gesprächspartner zu sein.

 

Wenn er beispielsweise ein Foto seines letzten Urlaubs von einem tollen Sonnenuntergang zeige, bekommt er postwendend 5 spektakuläre Bilder aus der Fotogalerie seines Gegenübers zurück. Oder wenn er erzählt, dass er gerade ein beeindruckendes Buch lese, wird nicht nachgefragt, was ihn denn daran so begeistert, sondern erfährt, was der andere gerade liest oder was ihm an dem Buch so gefällt. 

mehr lesen

3 Mythen rund ums Online-Lernen: Teilnehmer*innen-Sicht

Online lernen finden viele toll. Es löst Assoziationen aus, wie: "Lernen wann man will". "Lernen wo man will".  "Lernen ohne großen Aufwand" usw. Das sind teilweise echte Mythen, die mit der Realität nichts zu tun haben. Wir haben 3 dieser Mythen, mit denen wir immer wieder zur tun haben, aufgegriffen und geben gerne unsere Erfahrungen dazu weiter:

 

Mythos 1: ein Online Seminar kann man zwischen Kochen und Fernsehen besuchen

Das funktioniert natürlich nicht, auch wenn das viele versuchen. Die Verlockung ist groß durch die 

mehr lesen 0 Kommentare

Vom 14.3.-10.4.17 dauert alles etwas länger

Von Mitte März bis Mitte April bin ich (Iris) auf Reisen, daher dauert in diesem Zeitraum alles ein bisschen länger. Auch wenn wir alle unser Bestes geben, dennoch einen möglichst guten Service zu bieten, so zeigt die Erfahrung, dass vermutlich so manches liegen bleiben wird.

 

In der Woche ab dem 10.04. wird dann alles zügig abgearbeitet - versprochen!

 

Bis dahin: Mingalabar! 

Gratulation an die neuen Trainer/innen und Lerncoaches!

Sonntag, der 13.03.17 ist ein besonderer Tag bei mindSYSTEMS, denn an diesem Tag konnten wir gleich 2 Ausbildungsgruppen zertifizieren: 10 neue Kommunikations-Trainer/innen und 16 neue Lerncoaches durften zurecht und stolz ihre Zertifikate in Händen halten. Und auch wir sind stolz auf diese tollen Absolvent/innen!

 

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Erfolg beim Umsetzen und Anwenden! 

3 Fragen zum 1. Münchner NLP-Erlebnistag

Was hat Euch veranlasst diesen Tag ins Leben zu rufen?

Wir sind der Überzeugung, dass man dann einen authentischen Eindruck von NLP bekommt, wenn man erste Elemente und Methoden selbst erleben kann. Wir wollen an diesem Tag die Chance geben, die Wirkung und die Nützlichkeit für den ganz persönlichen Alltag erspüren zu können. Und wir wollen mehr bieten als einen reinen Informations- Abend zu den NLP-Ausbildungen.

 

Warum kostet der Tag nichts?

Weil wir eine möglichst niedrige Schwelle für eine  Teilnahme bieten wollen. Viele sind zunächst noch

mehr lesen

Travel & Learn: Unser Angebot auf Zypern 2018

Stell Dir vor, Du sitzt auf einer großen Dachterrasse und bearbeitest gemeinsam mit den anderen Teilnehmer/innen Deiner Kleingruppe eine Aufgabe. Zwischendurch läßt Du Deinen Blick über den Strand schweifen, atmest die Meeresluft ein und spürst die warmen Sonnenstrahlen auf Deiner Haut.

 

Am späten Nachmittag kannst Du am Strand die Seele baumeln lassen oder einen ausgiebigen Spaziergang machen. Dann genießt Du das reichhaltige (auch vegetarische) Abendessen und besprichst vielleicht noch das ein oder andere Kursthema - wenn Du nicht mit Sternenhimmel-Schauen beschäftigt bist. Hört sich paradiesisch an? Ist es. Und Anfang Mai 2018 möglich, denn da bieten wir 3 tolle Ausbildungen auf Zypern an.

 

mehr lesen

Viel Spaß auf der Didacta in Stuttgart am DGSL-Stand

Noch bis Samstag, den 18.02.17 findet die wichtigste Bildungsmesse "Didacta" in Stuttgart statt. Ich war zum heutigen Auftakt dabei und habe am Stand der DGSL zusammen mit meinen Kolleg/innen viele Infos über die Suggestopädie unter die interessierten Messebesucher gebracht. 

 

Der DGSL Stand befindet sich u.a. mit dem DVNLP e.V. im DVWO-Stand in Halle 6.

 

Vielleicht findet ja der ein oder andere noch den Weg dorthin? mehr Infos zur Didacta

mehr lesen

Verlosung eines 50-Euro-Gutscheins

Heute habe ich Glücksfee gespielt. Wir hatten in einem Newsletter um Hinweise gebeten, welche Seminare wir 2018 auf Zypern anbieten sollen und haben 40 Rückmeldungen erhalten.

 

Aus diesen habe ich jetzt einen glücklichen Gewinner für einen 50 Euro Gutschein als Dankeschön für's Helfen ausgelost.

 

The Winner is ... - seht selbst :-)


mehr lesen 0 Kommentare

Herzlichen Glückwunsch an die Lerncoach-Absolvent/innen in Bozen!

Herzlichen Glückwunsch an die sehr engagierte, umtriebige und kompetente Lerncoach-Ausbildungsgruppe, die ich am Wochenende in Bozen zertifizieren durfte! Freue mich auf einen neuen Lehrgang in Südtirol ab Herbst 2017.

 

Wer noch vorher eine international anerkannte Ausbildung zum zertifizierten Lerncoach (Ile, nlpaed, INLPTA) machen möchte, kann dies in Frankfurt ab 21.04. und in München ab 12.05.17 an jeweils 4 Wochenenden tun.

 

Mehr Infos gibt es hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Unsere Philosophie beim Online-Trainieren

Uns ist sehr wichtig, dass sich die hohe mindSYSTEMS-Qualität durch alle Angebotsbereiche zieht - also auch in der Online-Akademie zu finden ist. Dazu haben wir für uns einige Grundsätze formuliert:

 

Vorneweg: Sie können bei unseren Online-Seminaren das erwarten, was Sie auch in den Präsenztrainings bekommen: ein erfahrenes Trainer-Team, das Sie gehirngerecht, lebendig, interaktiv und praxisorientiert durch das Seminar begleitet.

mehr lesen 0 Kommentare

Rapport im Netz - kann man NLP online lernen?

2005 erschien dieser Artikel von mir in der NLP-Fachzeitschrift MultiMind, in dem ich von meinen Erfahrungen zu NLP-Online-Seminaren berichtete.

 

Dazwischen liegen vermutlich mehrere digitale und virtuelle Generationen und dennoch würde ich diesen Artikel fast genau so wieder schreiben. Lediglich die Möglichkeiten der direkten Kommunikation über Webcams und in Webinaren habe ich dort noch nicht aufgeriffen, weil damals alles noch sehr instabil war.

Mein Schlussgedanke ist heute wie damals: Ja, NLP lässt sich ganz wunderbar online lernen!

 

Den kompletten Artikel findest Du auf der nächsten Seite.

 

Danke für's Teilen :-)

mehr lesen 0 Kommentare

Wiedereröffnung der mindSYSTEMS Online Akademie

Als wir im Jahre 2004 mit den ersten Online-Trainings begannen, waren wir absolute Pioniere auf diesem Gebiet. Vor allem, weil wir das machten, was die meisten nicht für möglich hielten: zert. NLP-Ausbildung als blended learning Varianten (also aus einer Mischung von Präsenz- und Online-Seminaren).

 

Dies löste in der Weiterbildungswelt und v.a. in der NLP-Community zuerst einen Aufschrei, dann einen Paradigmenwechsel über die Machbarkeit von Themen als Online-Trainings aus. Unsere Philosophie für Online-Trainingins ist ...

mehr lesen 0 Kommentare

Inspiration zum Jahreswechsel

0 Kommentare

Inspiration zum Jahreswechsel

0 Kommentare

Inspiration zum Jahreswechsel

0 Kommentare

Inspiration für eine entspannte Adventszeit

0 Kommentare

mindSYSTEMS Schulbank in Kenia :-)

In dieser Woche bekamen wir das erste Foto von der mindSYSTEMS Schulbank für die neuen Klassenzimmer in Mwembe Tsungu in Kenia.

 

Wir finden, das sieht richtig toll aus - die Schrift wurde mit viel Liebe eingraviert, wir danken vielmals dafür.

 

Schulbänke spenden ist eine Aktion des Vereins Your Kids, give Kids a chance, e.V. Mehr Infos zu dem Verein.

0 Kommentare

Inspiration für eine entspannte Adventszeit

0 Kommentare

Unsere diesjährige Weihnachtsspende geht an "Your Kids - give kids a chance"

Auch dieses Jahr wollen wir im Namen unserer Kunden, Kollegen und Partner statt in kurzlebige Weihnachtsgeschenke in eine nachhaltige Zukunft investieren.


Dieses Jahr spenden wir an den Verein „Your Kids - Give Kids a Chance“, der im Dorf Mwembe Tsungu in Kenia derzeit eine Schule, und einen Trinkwasser-Brunnen aufbaut.
Wir kennen die Initiatoren und Helfer/innen persönlich und unterstützen deren großes, ehrenamtliches Engagement sehr gerne. Mehr Infos gibt es auf your-kids.eu

0 Kommentare

Inspiration für eine entspannte Adventszeit

0 Kommentare

Mit unseren Gutscheinen Sinnvolles verschenken!

Weihnachten nähert sich mit schnellen Schritten und vielleicht fehlt noch das ein oder andere Geschenk? Da können wir helfen: ein Gutschein für ein Seminar, ein Event, ein Coaching oder einen bestimmten Geldbetrag ist immer etwas Sinnvolles. Denn darin steckt Wissen, Erkenntnis und Spaß.

 

Wie wäre es z.B. dem Fest der Kommunikation (69€ für 2 Personen zzgl. MwSt.), oder dem Zeitachtsamkeits-Seminar (69€ zzgl. MwSt.), dem Schnell-Lese-Kurs (220€ zzgl. MwSt), dem NLP-Diploma (500€ inkl. MwSt.) oder einem handsignierten Buch? Oder ein indviduelles Einzelcoaching (ab 90€ zzgl. MwSt.)? Infos, Fragen und Bestellungen einfach formlos per E-Mail.

0 Kommentare

nlpaed-RegioTreffen München für 2017

Im Rahmen der Regionalgruppen-Treffen des nlpaed e.V. treffen sich interessierte Lerncoaches zum Austauschen, Netzwerken und Kennenlernen. Die Treffen sind kostenlos und können auch besucht werden, wenn man (noch) nicht Mitglied im nlpaed ist.

 

Damit Ihr schon jetzt planen könnt, stehen die Termine für 2017 nun fest. Im kommenden Jahr gibt es eine Neuerung: ein Teil der Treffen wird virtuell in einem Webinar stattfinden.

 

06.02.17 (19:30 Uhr Webinar) / 18.05.17 (19:30 im freiraum), 28.09.17 (19:30 im freiraum), 11.12.17 (19:30 im freiraum) + ein flexibel vereinbarter Termin im Sommer. Einladungen gehen kurz vorher noch einmal per E-mail heraus. Oder einfach formlos per E-Mail bei mir anmelden.

0 Kommentare

Inspiration für eine entspannte Adventszeit

0 Kommentare

Inspiration für eine entspannte Adventszeit I

mehr lesen 0 Kommentare

Zum 25. und letzten Mal: Tipps & Tools aus der Trainerschmiede

Nach 25 Wochen kommt heute der letzte Tipp für neue und erfahrene Trainer*innen. Den Abschluss bildet der 3. Teil der "kreativen Seminarmethoden", und zwar mit einem Gang durch's Museum und dem Erstellen einer Riesen-Collage.

 

Am Donnerstag startet dann auch unsere diesjährige Trainer-Ausbildung, jetzt ist also die allerletzte Chance, sich noch anzumelden. 2 Plätze haben wir noch zu vergeben.

 

Das PDF zum Downloaden findet sich auf der zweiten Seite.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 24/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Wer seine Trainings ein bisschen aufpeppen möchte, um Infos abwechslungsreich und vielfältig  präsentieren zu können, der kann sich Ideen in den letzten 3 Tipps holen. Hier ist Teil 2 der kreativen Seminarmethoden

 

Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 23/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Wer seine Trainings ein bisschen aufpeppen möchte, um Infos abwechslungsreich und vielfältig  präsentieren zu können, der kann sich Ideen in den letzten 3 Tipps holen. Hier ist Teil 1 der kreativen Seminarmethoden

 

Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Gratulation: neue suggestopädische Lerntrainerinnen in München!

In München wurden am Wochenende wieder interessante, inspirierende, kompetente Lerntrainer/innen zertifiziert. Sie durften sich auch über das DGSL-Starter-Zertifikat freuen und haben damit den Einstieg in die Suggestopädie getan. Die Teilnehmer/innen haben tolle Präsentationen gezeigt und ganz viele Ideen für eigene Seminare geliefert - so soll es sein!

 

Wer Interesse an einer Lerntrainer-Ausbildung hat, findet hier nähere Infos. Die nächste startet Anfang März in München.

mehr lesen 0 Kommentare

NLPAED Regionalgruppentreffen am 24.11.16 im freiraum

Am 24.11.16 findet das letzte nlpaed-Regionalgruppen-Treffen in 2016 in München statt.

 

Treffpunkt ist wie immer um 19:30 Uhr, dann starten wir mit einer Runde kollegialem Coaching oder informellen Austausch, ab 20 Uhr gibt uns Experte und Lerncoach Alexander Wisnewski einen Input zum Thema "Legasthenie durch die Lerncoaching-Brille".

 

Die Veranstaltung ist kostenlos und offen für alle Interessent*innen (auch Noch-Nicht-Mitglieder*innen) und findet im freiraum, Saarstr. 5, 80797 München, statt. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 22/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Jeder von uns hat schon einmal Trainer*innen beobachtet, die tiefe Einblicke in Blusen, Unterwäsche oder behaarte Schienbeine gewähren ließen. Worauf man bei der Wahl der Kleidung als Trainer*in achten kann und sollte, das könnt Ihr im aktuellen Tipp lesen. Geschrieben von unserer Gastautorin und Expertin Renate Weiss-Kochs.

Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

EarlyBird für die Trainer-Ausbildung nur noch bis 1.11.16

Bist Du ein Early Bird? Dann melde Dich noch am 01.11.16 für die nächste (NLP)-Trainer-Ausbildung an und spare bis zu 200 Euro im Vergleich zum regulären Preis!

 

Die offene Trainer-Ausbildung erstreckt sich über insgesamt 3 Module, die NLP-Trainer-Ausbildung über 5 Module.

 

Sei dabei und profitiere von 20 Jahren internationaler Trainer-Ausbildungs-Erfahrung. Mehr Infos hier.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 21/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Natürlich ist man als Trainer*in immer gut vorbereitet und mit der Erfahrung braucht man immer weniger Gedächtnisstützen für die Inhalte. Doch immer wieder gibt es Thesen, Daten, Zahlen oder Namen, die nicht so einfach im Gedächtnis bleiben. Wie man als Trainer*in dezent spicken kann, habaen wir hier zusammengestellt. Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Unser persönlicher Rückblick auf den DVNLP-Kongress 2016

"20 Jahre DVNLP - die Zukunft beginnt jetzt." - unter diesem Motto fand heuer der jährliche Kongress des Deutschen Verbandes für NLP e.V. in Berlin statt, und wir waren dabei. Hier ist unser ganz persönlicher Rückblick:

 

Die Begegnungen mit den Menschen :-) :-)

Auf der Heimfahrt von Berlin nach München waren wir uns einig: es sind vor allem die Menschen, denen wir dort begegnen sind, die dem Kongress die Bedeutung gaben. Wir trafen Kolleg*innen, zu denen wir mittlerweile in freundschaftlicher Verbundenheit stehen. Wir trafen Menschen, deren Wege sich nicht nur im NLP, sondern auch an ganz anderen Stellen immer wieder mit den unseren kreuzen. Wir erlebten überraschende neue Bekanntschaften, mit denen in ganz kurzer Zeit tiefgehende Gespräche über Gott und die Welt möglich waren. Und es gab sehr flüchtige Begegnungen auf dem Gang, die jedoch einen Nachhall bewirkten. Und gerade Bert genoss angeregte Diskusionnen und Fachsimplei über das Lieblingsthema NLP - auf echtem Expertenniveau. Diese Begegnungen lassen uns mit einem erfülltem Gefühl nach Hause fahren.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 20/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Wer gerne viele Materialen im Training verwendet, der steht unweigerlich vor der großen Herausforderung - wie organisieren, so dass das Trainer-Koffer-Packen möglichst schnell geht. Hier sind ein paar Vorschläge. Denn: Ordnung ist das halbe Trainer-Leben.

Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Gratulation an die neuen suggestopädischen Lerntrainerinnen!

Es gibt wieder neue, fröhliche, kreative, inspirierende, interessante und kompetente suggestopädische Lerntrainerinnen, die in Südtirol die Lernwelt aufmischen werden. Die Zertifizierung fand am 22.10. in Bozen statt. Die Gruppe hat tolle Präsentationen gezeigt und ganz viele Ideen für eigene Seminare geliefert - so soll es sein!

 

Wer Interesse an einer Lerntrainer-Ausbildung hat, findet hier nähere Infos. Die nächste startet Anfang März in München.

mehr lesen 15 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 19/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Von der Idee zum Konzept, Teil 2: der Trainerleitfaden steht - doch nun wird der neurodidaktische Besen noch geschwungen, damit alles schön rund ist. Viel Spaß beim Lesen!

Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Achtung! Warteliste für die nächste Lerncoach-Ausbildung ist eröffnet

Heute haben wir die Warteliste für die Lerncoach-Ausbildung ab 25.11.16 eröffnet, der Kurs ist bereits ausgebucht.

 

Nachdem sich aber immer wieder etwas tun kann, lohnt es sich bei Interesse, auf die Nachrücker-Liste setzen zu lassen.

 

Wer jetzt nicht zum Zuge kommt, der kann die nächste Ausbildung ab 21.04.17 in Frankfurt oder ab 12.05.17 in München besuchen.

Alle Infos gibt es hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 18/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Gerade für die Neulinge im Trainergeschäft haben wir ein paar Anregungen zur Erstellung des Trainer-Leitfadens zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen!

Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Gratulation an die neuen NLP-Practitioner!

Es ist vollbracht: nach zwei Tagen theoretischer und praktischer Integreation gibt es wieder neue NLP-Experten! Am Sonntag, den 09.10.16 hat Bert  eine Gruppe engagierter, lustiger, neugieriger und kompetenter NLP-Practitioner zertifzieren können.

 

Wer Interesse an einer NL-Ausbildung hat, findet hier nähere Infos.

 

Achtung: in der 20.10.16 startenden Ausbildung  sind nicht mehr allzu viele Plätze frei - eine baldige Anmeldung empfiehlt sich.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 17/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Kennst Du das: Du hast einen tollen Auftrag für ein Seminar und Du hast tausend Themen im Kopf, die Du dort einbringen kannst. Doch Du musst eine Auswahl treffen. Wie das ganz einfach geht, findest Du in diesem Tipp&Tool.

Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 16/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

In dieser Woche stellen wir Dir unsere beliebtesten Kreativitäts-Techniken vor, die wir in der Seminarvorbereitung nutzen.

Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Gratulation an die neuen Lerncoaches!

Am Sonntag, den 25.09.16 durften Birgit und ich wieder eine tolle Gruppe kompetenter neuer Lerncoaches zertifizieren. Es war eine schöne Zeit zusammen.

 

Wer Interesse an einer Lerncoach-Ausbildung hat, findet hier nähere Infos.

 

Achtung: in der am 25.11.16 startenden Ausbildung sind nur noch 3 Plätze frei - eine baldige Anmeldung empfiehlt sich.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 15/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

In fast jedem Seminar sorgen die Trainer*innen auch für das leibliche Wohl. In dieser Woche bekommst Du Anregungen für eine Verpflegung der etwas anderen Art. Wir haben eine Übersicht, aus der Du ein leckeres Brain-Food-Buffet zusammenstellen kannst. Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

EarlyBird für NLP-Practitioner-Ausbildung bis 20.09.16

Bist Du ein Early Bird? Dann melde Dich noch bis zum 20.09.16 für die nächste NLP-Practitioner-Ausbildung an und spare 50 Euro!

 

Am 20. Oktober 16 startet der neu konzipierte, kompakte NLP-Practitioner, beginnend mit dem NLP-Diploma und 5 weiteren Wochenenden!

 

Sei dabei und profitiere von 25 Jahren internationaler NLP-Ausbildungs-Erfahrung. Mehr Infos hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Gelebte Kollegialität auf dem Lerncoach-Treff 2016

Einmal jährlich treffen sich die Absolvent/innen von Lerncoach-Ausbildungen zu einem kollegialen Austausch, zum Netzwerken, Kennenlernen, Wiedersehen und weiterbilden.

 

Am Samstag, den 10.09.16 war es wieder einmal soweit - auch dieses Jahr wurde das Motto "Kooperation statt Konkurrenz" wieder voll gelebt. Jeder trug durch seinen Beitrag zum Gelingen des Tages bei in Form eines Workshops, Energizers, Blumen, Leckeres für's Buffet, Spülmaschinen-Betreuung oder Fotos machen. Gelebte Kollegialität eben.

 

Wie jedes Jahr standen auch heuer eine bunte Mischung unterschiedlicher Workshops im Mittelpunkt: Mareike Lang demonstrierte eine ungewöhnliche Belief-Change-Methode, Peter Roch zeigte uns die Möglichkeiten der Mimik-Resonanz® im Lerncoaching auf, Andrea Kasten erzählte und demonstrierte die Arbeit mit wing wave® im Lerncoaching, Alexander Wisnewski gab uns einen Eindruck wie man ressourcevoll mit so genannten Helikopter Eltern umgehen kann, Friederike Baier-Magin stellte ihre Arbeit mit NAEM (Klopf-Methode) für das Emotionscoaching vor und zum Schluss vermittelte ich die ersten kompakten Ergebnisse zu meinem Forschungsprojekt "Lernen für Faule".

 

mehr lesen 1 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 14/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Feedback-Runden gehören fast immer zu Seminaren dazu. Unter der Überschrift "Ende gut, alles gut" haben wir weitere Ideen für einen runden Seminarabschluss zusammengestellt. In dieser Woche findest Du hier den 3. Teil und letzten Teil zu diesem Thema. Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Schön war's auf der Milton Mountain Tour 2016!

Am Sonntag, den 11.09.16 trafen sich ein Dutzend Teilnehmer/innen in Fischbachau, um gemeinsam mit uns in Gedenken an Milton H. Erickson die mittlerweile 7. Milton Mountain Tour zu beschreiten. 

 

Ein absolutes Königswetter empfing uns und es begleitete uns während der gesamten Wanderung. Kein Wölkchen am Himmel, die Temperatur sehr angenehme 25 Grad, die mittags dann sogar fast an die 30 Grad Marke herankam. Erst gegen Nachmittag tauchten über den Berggipfeln die ersten Gewitterwolken auf.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Was ist eigentlich Wander-Coaching?

Wandercoaching wird immer populärer und dafür gibt es gute Gründe - es bietet je nach Zielsetzung viele Möglichkeiten der effektiven Veränderungsarbeit. Doch was ist eigentlich Wandercoaching? Kurz gesagt geht beim Wandercoaching darum, in der Natur, v.a. beim Wandern, zu coachen - Einzelpersonen oder Gruppen.

 

Dabei lässt sich diese Methode vor allem auf drei verschiedene Arten einsetzen: 1) Wandern, um etwas in Bewegung zu setzen. 2) Wandern, um die Natur als Metapher zu verwenden. 3) Wandern, um unmittelbare Erfahrungen nutzen zu können. Oft werden diese Arten kombiniert.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 13/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Feedback-Runden gehören fast immer zu Seminaren dazu. Unter der Überschrift "Ende gut, alles gut" haben wir ein paar Ideen zusammengestellt, wie man das Ende gestalten kann. In dieser Woche findest Du hier den 2. Teil zu diesem Thema. Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

NEU: das neue GVS-Ausbildungs-Konzept steht!

Kaum ein Modell hat in den letzten Jahren so einen Zulauf erlebt wie das Graves Values System Model (GVS). Vermutlich liegt das u. a. darin, dass es als eines der ganz wenigen Konzepte das Individuelle mit dem Soziologischen verbindet. Es gibt Antworten darauf, wie man im Spannungsfeld Individuum und Gruppe bzw. gesellschaftlichen Herausforderungen gut leben und interagieren kann.

 

So kann das GVS sowohl für die eigene Persönlichkeitsentwicklung genutzt werden, sowie für den privaten und beruflichen Alltag als auch in größeren Kontexten wie unternehmerische oder politische Beratung. Diese Vielseitigkeit ist das Faszinierende und Besondere am GVS-Modell.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 12/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Feedback-Runden gehören fast immer zu Seminaren dazu. Unter der Überschrift "Ende gut, alle gut" haben wir ein paar Ideen zusammengestellt, wie man das Ende gestalten kann - jenseits der üblichen Feedback-Runde. Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Termine bis zum ersten Halbjahr 2019 sind fertig

Ich weiß heute schon, was ich am 10.02.19 machen werde - nämlich neue Lerncoaches zertifizieren. Irgendwie ein erschreckender Gedanke - nicht das Zertifizieren, sondern das Wissen, was ich an einem bestimmten Tag in mehr als 2 Jahren tun werde. 

 

Auf der anderen Seite bedeutet es vor allem für unsere Teilnehmer*innen Planungssicherheit. Und diese geben wir gerne.

 

Alle Termine auf einen Blick gibt es in dem PDF zum Download auf der zweiten Seite.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues aus der Trainerschmiede: Tool 11/25 für Trainer*innen

Tipps & Tools aus der Trainerschmiede: 25 Methoden für alte Hasen und Neulinge im Trainergeschäft.

 

Alles beginnt eigentlich mit einer guten Auftragsklärung. In diesem Tipps&Tools haben wir eine Checkliste zusammengestellt, als Anregung Eure eigene zu entwickeln. Das PDF zum Download findest Du auf der zweiten Seite.


Lust auf mehr? Die nächste Trainer-Ausbildung startet Anfang Dezember, Infos gibt es  hier.

mehr lesen 0 Kommentare