AmPuls-Abende und BarCamps "creative Learning"


Alle 2-3 Monate gibt es eine Veranstaltung für eTrainer:innen, auf denen wir uns austauschen, am Puls der Zeit bleiben, gegenseitig inspirieren und vernetzten können: BarCamps und AmPuls-Abende.

 

Beide zeichnen sich durch ein kompaktes Format, Kollegialität und hohe Qualität aus.

AmPuls-Abende

Ganz nach dem Motto: "gemeinsam bleibt man als Online-Trainer:in leichter am Puls der digitalen Zeit", gibt es neben den BarCamps auch AmPuls-Abende, auf denen sich eTrainer:innen austauschen, vernetzen und neuen Input mitnehmen können. 

 

Der Abend ist für alle offen. Der Eintritt ist frei.

 

Immer ein Thema steht im Zentrum und ist eingebettet in Ausprobieren und Austausch. 

 

1. AmPuls-Abend: 23.05.22 - Thema wird noch bekannt gegeben


BarCamp


Im BarCamp creative Learning verbinden wir Menschen, die sich zum Thema eLearning, eTraining, Lernen allg., Online-Workshops ... austauschen und voneinander lernen wollen.

 

Dazu bieten wir ein BarCamp an, das von uns moderiert und von den Teilnehmenden komplett selbst gestaltet wird. Du kannst als Teilnehmende:r und/ oder als Session-Anbieter:in dabei sein. 

Das BarCamp Setting


  • Kurze Infos zum BarCamp mit Ablauf.
  • Danach stellen Teilnehmende ihr Session Thema in max. 30sec vor. Das Programm gestalten die Teilnehmenden selbst und i.d.R. erst am Veranstaltungstag.
  • Beispiele für Sessions: Z.B. Verkaufsstrategie für eTrainings entwickeln, ein Lernspiel, Kollaborations-Tool kennenlernen und ausprobieren, Energizer im Online-Training oder Online-Unterricht einsetzen, ... .
  • Die Teilnehmenden ordnen sich dann einem für sie interessanten Session-Thema zu. Auch dort sind sie nicht nur Zuschauende sondern aktiv Teilnehmende.
  • Ein Wechsel von einer Session zur nächsten ist jederzeit möglich.

 

Eine Session anbieten


Jeder kann eine Session anbieten. Z.B. kann das eine Fragestellung sein oder ein Diskussions-Thema oder ein Vortrag oder die Vorstellung eines Tools oder das Ausprobieren einer Methode oder das Entwickeln einer Idee sein.

 

Die Session Ideen können in Kürze in einem Online-Grid eingetragen werden, so dass sich die Teilnehmenden vorher einen Überblick verschaffen padekönnen. Doch nichts davon muss auch so ablaufen, d.h. Sessions können sich verändern oder auch gar nicht stattfinden. Das ist das Spannende und auch Dynamische an einem BarCamp.

Zahlen - Daten - Fakten


Datum: 18.02.2022

Zeit: 17:00 - 19:00 Uhr

Teilnehmerzahl: begrenzt

Anmeldung: durch Online-Registrierung

Kosten: das BarCamp ist kostenlos 

Moderation: Iris und Matthias

Technische Betreuung: Mareike

 

Registrierung


hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du erhältst dann eine (unübersichtlich aussehende) Bestätigung von zoom. Hebe diese gut auf, denn sie ist deine Eintrittskarte zum BarCamp.

BarCamp Regeln


Die klassischen BarCamp Regeln wollen wir auch in den Online-Raum übertragen:

  • Das Programm bestimmen die Teilnehmenden, indem sie Sessions anbieten und sie besuchen
  • Jeder Teilnehmende ist herzlich eingeladen eine Session anbieten
  • Jede Session entwickelt sich so wie es der Moment gerade erfordert
  • Jeder kann jederzeit eine Session verlassen und zu einer anderen Session wandern
  • Moderatoren steuern den Prozess bzw. den Rahmen, aber nicht den Inhalt