Ich sag' dann einfach mal NEIN!


Kennen Sie das auch? Sie sagen „Ja“ zu Verabredungen, die sie eigentlich gar nicht eingehen wollen. Oder zu Terminen, die Ihnen gerade gar nicht passen. Oder zu Aufgaben, die Sie im Moment nicht übernehmen wollen.


Was hält uns eigentlich davon ab, NEIN zu sagen? Genau damit und wie wir es schaffen können, auf unsere Bedürfnisse zu achten und zu hören und auf eine wertschätzende Art eine persönliche Grenze zu ziehen, beschäftigen wir uns in diesem Seminar.


Dabei lernen Sie auch das Konzept der gewaltfreien Kommunikation kennen und in diesem Zusammenhang gezielt anzuwenden. Es wurde vom Psychologen Marshall B. Rosenberg entwickelt, mit dem Ziel Menschen ein Werkzeug an die Hand zu geben, um besser miteinander auskommen zu können.


Die gewaltfreie Kommunikation ist Basis für ein tragfähiges, respektvolles und wertschätzendes Miteinander - auch oder gerade wenn man mal unbequeme Botschaften übermitteln muss.

 


 

Inhalte

  • Was uns davon abhält „Nein“ zu sagen
  • Wie man wertschätzend „Nein“ sagen kann
  • Grundmodell der GfK
  • Anwendung des Modells
  • Beispiele aus der Praxis und für die Praxis
  • u.v.m.

Alle Fakten zum Kurs


Zertifizierung

Teilnahmebestätigung

 

Investition

300 € regulär

290 € Frühbucher

280 € Extra-Frühbucher

280 € Treuepreis

zzgl. MwSt.

Dauer & Zeiten

1,5 Tage

Tag 1: 16:00 - 20:00 Uhr,

Tag 2: 10:00 - 18:00 Uhr



Seminarort

freiraum, Saarstr. 5
80797 München

Trainer

Katharina Moss

 

Termine
auf Anfrage