The Wholeness Work®


Tag 1 – Einführung in The Wholeness Work®

Erlernen Sie die Grundlagen des Wholeness-Prozesses zum Auflösen von Blockaden und Mustern:

  • Das Basis Format von The Wholeness Work® - Demo und praktische Übungen
  • The Wholeness Work® als Meditations-Methode: Diese Variante ist gedacht zur individuellen, täglichen Anwendung. Hier gewinnen Sie Zugang zu einer einfachen und effektiven täglichen Erfahrung.
  • The Wholeness Work® zur Regeneration und für tieferen und erholsameren Schlaf.
  • Übungen und hilfreiche Tipps zum Nutzen von The Wholeness Work®

 

Tag 2 – Formate zur Vertiefung von The Wholeness Work®

Bestimmte Themen in der Persönlichkeitsentwicklung haben andere Strukturen, als das, was im Basis-Prozess von The Wholeness Work® integriert wird. Am zweiten Tag lernen Sie zwei weitere Formate von The Wholeness Work®, die die Inhalte des ersten Tages ergänzen und den Einsatzbereich erweitern:

  • Der Autoritäten-Prozesse – Die eigene Autorität zurückfordern – dieses Format von The Wholeness Work® kann tiefgreifende Veränderungen bei Themen wie: Verlegenheit, Scham und Schuld (und ähnlichen Themen) herbeiführen.
  • Integrieren was fehlt – dieses Format von The Wholeness Work® ist wichtig bei der Arbeit mit Themen wie Verlust, Trauer, Kummer, Bedürftigkeit, etc.
  • Demos und Übungen sowie hilfreiche Tipps zum Nutzen von The Wholeness Work®
  • Alle Formate des zweiten Tages basieren auf den Prinzipien des ersten Tages und ergänzen diese um weitere Themen, Strukturen und Muster.

Alle Fakten zum Kurs


Zertifizierung

Teilnahmebestätigung

 

Investition

400 € regulär

375 € Frühbucher

350 € Extra-Frühbucher

350 € Treuepreis

zzgl. 19% MwSt.

Dauer & Zeiten

2 Tage

Tag 1: 10:00 - 17:00 Uhr

Tag 2: 09:00 - 16:00 Uhr

 

Seminarort

freiraum, Saarstr. 5
80797 München

Trainer

Sebastian Mauritz

 

Termine

25./26.05.19