Certified Corporate Learning Professional


Als Corporate Learning Professional begleitest du Mitarbeitende auf ihrer persönlichen Lernreise und unterstützt sie - basierend auf agilen Lernprinzipien - und hilfst Unternehmen, eine moderne Lernkultur zu etablieren. 

   

Zielgruppe dieses Seminars sind zum einen Interne in Unternehmen, die sich ein neues Kompetenzfeld aufbauen möchten und als Lernbegleiter:in für die Kolleg:innen fungieren wollen. Zum anderen sind es Selbständige, die als Externe in Firmen gehen, um diese Lernprozesse zu initiieren und zu begleiten. 

 

 

Diesen Fragen werden wir im Seminar nachgehen:

  • Was genau macht ein Corporate Learning Professional (CLP)
  • Welche Rollen und Aufgaben hat ein CLP?
  • Wie kann ein CLP als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Lernenden agieren?
  • Nach welchen Kriterien kann ich eine Lernkultur analysieren?
  • Wie erstelle ich eine Learner Person und wofür ist das gut?
  • Wie kann ich den Reifegrad einer Lernpersönlichkeit erfassen?
  • Welche Freiheitsgrade sind bei Lernziel-Formulierungen wichtig und sinnvoll?
  • Welche Corporate Learning Formate gibt es und wann setze ich welche ein?
  • Was sind agile Lernprinzipien und welche Bedeutung haben sie im Corporate Learning?
  • Wie kann ein Rahmen für moderne Lernreisen gestaltet werden?
  • Wie ist der konkrete Ablauf eines agilen Lernprozesses?

 

So ist das Seminar aufgebaut:

  • es ist ein Online-Seminar im Flipped Learning Format
  • es gibt 3 intensive Online-Lernsessions im wöchentlichen Abstand
  • es gibt ein Online-Seminarhaus mit Austausch und Zusammenarbeit vor und zwischen den Live-Sessions
  • gelernt wird Schritt für Schritt und konsequent praxisorientiert anhand einer Case Study
  • abgeschlossen wir das Seminar mit einem selbstorganisierten Testing

 

Zielgruppe:

  • Interne aus Unternehmen, z.B. aus HR, Personalabteilung oder auch jeder anderen Abteilung (nach Absprache mit der Personalabteilung)
  • Selbständige Coaches oder Trainer:innen, die das Ziel haben, als Externe Unternehmen zu unterstützen, moderne Lernformate einzuführen

 

Zertifizierungs-Voraussetzung:

  • Aktive Teilnahme an allen Live-Sessions
  • Durchführen aller a:citvities vor und zwischen den Live-Einheiten
  • Mitarbeit an der Testing-Vorbereitung sowie Durchführung des Testings (jederzeit nach Ende des Seminars selbständig online)

Stimme zum Seminar


Die Fortbildung zum CLP bringt mich einen weiteren Schritt nach vorne, da sie meine vorhandenen Qualifikationen wie das Salz die Suppe abschmeckt. Das freie Denken, das Iris durch ihre gewohnt emphatische und kompetente Art ermöglicht, begeistern mich immer wieder- mit Sicherheit eine meiner Top-Fortbildungen.

 

 

Ulrike W. Hochsensibilität und Lerncoaching | ulrikeweindel-coaching

Alle Fakten zum Kurs


Zertifizierung

certified Corporate Learning Professional (nach Testing)

 

Investition

800 € zzgl. MwSt. regulär

+ 152€ MwSt. = 952,00€

 

10% Treuegutschein kann hier angefordert werden.

 

 

Dauer & Zeiten je Modul

gesamt ca. 22h

10,5h Online-Lernzeit 

+ ca. 9h selbst-organisiertes Lernen

+ 2-4h Testing-Zeit (Vorbereitung + Durchführung)

 

Maximale TN-Zahl

12

 

 

Seminarorte

zoom für Live-Sessions

elopage für asynchrones Lernen

Trainerin

Iris Komarek

Termine

CLP22-2

07.11.-04.12.22

 

Live-Session 1:

11.11.22 - 9:00-12:30 Uhr

Live-Session 2:

18.11.22 - 9:00-12:30 Uhr

Live-Session 3:

25.11.22 - 9:00-12:30 Uhr

 

Testing flexibel ab 26.11.22